direkt erfasst

© BMWi, Datenbasis: ACEA

Europa „unter Strom“

Von Italien bis Finnland, von Portugal bis Estland: In der EU fahren immer mehr Menschen elektrisch. Im ersten Quartal 2016 wurden europaweit mehr als 35.000 Elektroautos zugelassen. Das sind fast 27 Prozent mehr als vor einem Jahr. Mehr

© IVH Industrieverband Hamburg e.V.: Gründung des „Energieeffizienz-Netzwerks der Hamburger Industrie“ am 22. April 2016
Energieeffizienz

Gezielt vernetzt, gemeinsam gespart

Die Industrie vernetzt sich, um gemeinsam mehr aus Energie zu machen: Energieeffizienz-Netzwerke sollen helfen, die Einsparziele der Bundesregierung zu erreichen. Fast 60 Netzwerke gibt es bereits. Bis 2020 sollen es 500 sein. Mehr

direkt erklärt

Illustration: Erneuerbare Energien, Stromnetz und Verbraucher unter einer Lupe

Was ist eigentlich Geothermie?

Wie warm oder kalt es draußen auch sein mag, unter unseren Füßen brodelt es immer. Rund 99 Prozent der Erdmasse sind heißer als 1.000 Grad Celsius. Eine Wärmequelle, die nie versiegt – und eine Chance für die Energiewende. Mehr

Bild zeigt Strommast auf dem Land
Forschung

Der Her(t)z-Schrittmacher

Fitnesstest für Stromnetze: Ein neues Messsystem für Stromnetze misst punktgenau den Zustand des Netzes, wertet riesige Datenmengen superschnell aus und hilft so, die Stromnetze fit für die Energiewende zu machen. Mehr

Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, zur Förderung der Elektromobilität

Zitat der Woche

„Die Politik hat eine wichtige Entscheidung getroffen. Mit Blick auf zukunftsfähige Arbeitsplätze ist das Regierungsprogramm dringend notwendig. Jetzt sind die Unternehmen gefordert, in Fertigung und Wertschöpfung zu investieren. Hier spielt die Batteriefertigung nach wie vor eine Schlüsselrolle.“

Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, zur Förderung der Elektromobilität

Bild zeigt Zeitungsstapel

Pressestimmen

Diesmal in den Pressestimmen: Möglicherweise Ökostrom-Rekord am vergangenen Sonntag, AirBnB für Strom, Solarparks auf dem Meer und bereits jetzt genügend Reserven für den Winter. Mehr

direkt gemeldet

Der Newsletter „Energiewende direkt“ ...

... erscheint schon übermorgen erneut: am 12. Mai 2016 mit einer Sonderausgabe zur Energieeffizienz. Die nächste reguläre Ausgabe wird am Mittwoch, den 25. Mai 2016, veröffentlicht.