DDR- und Bundesbürger versammeln sich 1989 um einen Mauerdurchbruch

25 Jahre Mauerfall: Wie steht es um die Energiewende in Ost und West?

Am 9. November 1989 fiel die Berliner Mauer. Seitdem haben die neuen Länder viel erreicht – auch im Bereich der Energieversorgung. Heute trägt die Energiewirtschaft im Osten der Republik nicht nur zum Klimaschutz bei, sondern ist auch Job- und Innovationsmotor. Mehr

Infografik zur Entwicklung des Heizenergiebedarfs

Infografik So viel Heizenergie verbrauchen Mehrfamilienhäuser in den alten und neuen Bundesländern

Rund 70 Prozent der gesamten Energie, die private Haushalte verbrauchen, wird zum Heizen benötigt. Für eine erfolgreiche Energiewende muss sich das ändern – und das tut es auch: Seit 2003 hat sich der Heizenergiebedarf von Mehrfamilienhäusern um knapp 16 Prozent verringert, Tendenz weiter sinkend. Mehr

Prof. Dr. Justus Haucap, Direktor des Düsseldorf Institute for Competition Economics (dice), und Hans-Joachim Reck, Hauptgeschäftsführer des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU)

kontrovers
Rekommunalisierung: Gehören Energienetze in die öffentliche Hand?

Zu dieser Frage äußern sich Hans-Joachim Reck, Hauptgeschäftsführer des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU), und Prof. Dr. Justus Haucap, Direktor des Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE). Mehr

Fahnen der EU-Staaten wehen im Wind

EU-Rat einigt sich auf Klimaziele: Gabriel lobt Signalwirkung

40-27-27: So lautet die neue Formel für den europäischen Klimaschutz. Nach mehrmonatigen Verhandlungen haben sich die Staats- und Regierungschefs der EU auf neue Klimaziele bis 2030 geeinigt. Mehr

Elektroauto beim Auftanken

Alles auf eine Karte: E-Roaming für Elektroautos

Überall tanken und mit Karte bezahlen: Für Otto-Normal-Autofahrer ist das selbstverständlich. Wer ein Elektroauto nutzt, kann von soviel Freiheit nur träumen - bisher. Denn bald könnte "E-Roaming" es ermöglichen, batteriebetriebene Wagen bundesweit unkompliziert aufzuladen. Mehr

Euro-Scheine, Stromzähler, Gasflamme

Neue Verordnung: Mehr Transparenz bei Strom- und Gaspreisen

Vergangene Woche ist die "Verordnung zur transparenten Ausweisung staatlich gesetzter oder regulierter Preisbestandteile in der Strom- und Gasgrundversorgung" in Kraft getreten. Der lange Name bedeutet vor allem eines: mehr Durchblick für Bürgerinnen und Bürger. Mehr

Bauarbeiter rollt Supraleiterkabel von der Spule ab

Eiskalt und widerstandslos: Supraleiter besteht Alltagstest

180 Tage lang hat er 10.000 Essener Haushalte mit Elektrizität versorgt – jetzt hat der weltweit längste Supraleiter die erste Phase seines Testbetriebs erfolgreich beendet. Das Hochleistungskabel transportiert fünfmal so viel Strom wie ein herkömmliches Kupferkabel. Mehr

Windrad vor blauem Himmel mit Kondensstreifen

Förderung der Erneuerbaren: Regierung lehnt Quoten ab

Klares Nein: Die Bundesregierung hat den Vorschlag der Monopolkommission zurückgewiesen, die Förderung der erneuerbaren Energien auf ein Quotenmodell umzustellen. Grund sind Mehrkosten in der Übergangsphase. Mehr

Arbeiter überwacht Herstellung von Solarzellen

Abschied und Neubeginn: "Innovationsallianz Photovoltaik" und "F&E für Photovoltaik"

Gemeinsam forschen für die Energiewende: Die Innovationsallianz Photovoltaik hat in Berlin ihre Arbeitsergebnisse präsentiert. Die Abschlusskonferenz bildete gleichzeitig den Auftakt für die Umsetzung einer neuen Förderinitiative. Mehr

Screenshot aus dem Video "Die Energiewende - einfach erklärt", des BMWi-Jugendportals "Wirtschaft4u"

Video Jugendwebseite "Wirtschaft-4u": Die Energiewende – einfach erklärt

Wie kommt der Strom in die Steckdose, was ist die Energiewende und wie kann jeder Einzelne dazu beitragen, dass sie gelingt? Unter www.wirtschaft-4u.de finden Jugendliche – aber auch Erwachsene – verständliche Antworten auf komplizierte Fragen. Zum Video

Blick auf die Bühne des BMWi Fachworkshops "Ausschreibungen für Erneuerbare-Energien-Kapazitäten im Ausland – Erfolgreich teilnehmen!"

Exportinitiativen: Wissen teilen – off- und online

Das BMWi begleitet deutsche Unternehmen auf ihrem Weg in ausländische Märkte – zum Beispiel mit einer Fachveranstaltung zu Ausschreibungen im EE-Bereich und einer neuen Online-Datenbank für Anbieter energieeffizienter Technologien. Mehr

Prof. Peter Hennicke

Zitat der Woche

"Die Energiewende ist ein überaus wünschenswerter Transformationsprozess, weg von Öl, Kohle und Uran. Sie beruht auf einem unausgesprochenen Generationenvertrag: Die heutige Generation gestaltet einen ökologischen Umbau des gesamten Energiesystems, um Kinder und Enkel vor gewaltigen Lebensrisiken zu schützen. Für ein derart ambitioniertes Projekt gibt es kein historisches Vorbild."

Peter Hennicke, emeritierter Professor für Wirtschaftspolitik und Energiewissenschaft, ausgezeichnet mit dem Deutschen Umweltpreis 2014

Bild zeigt Zeitungsstapel

Pressestimmen

Was haben Laubberge mit Klimaschutz zu tun? Warum ist bei Solarzellen vielleicht bald Weiß das neue Schwarz? Und welcher Energieträger ist der günstigste? Dies und mehr lesen Sie in den Pressestimmen. Mehr

Immer 14-täglich: Nächste Ausgabe am 18. November

Die nächste Ausgabe von "Energiewende direkt" erscheint am Dienstag, den 18.11.2014.