Portraitfoto von Bundesminister Sigmar Gabriel

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,
mit der Genehmigung durch die EU-Kommission ist die grundlegende Reform des EEG abgeschlossen. In drei Tagen tritt das neue Gesetz in Kraft. Doch damit ist nur der erste Schritt für die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende getan. Mehr

Windrad inmitten von Solaranlgen

Bundesnetzagentur startet Register über Erneuerbare-Energien-Anlagen in Deutschland

Das sogenannte EEG-Anlagenregister, eine neue Datenbank der Bundesnetzagentur, hält zukünftig Zahlen und Fakten rund um den Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland bereit. Mehr

Doppelportrait Professor Simons und Stephan Kohler

kontrovers
Sind energetische Sanierungen ökologisch und wirtschaftlich sinnvoll?

Zu dieser Frage äußern sich Stephan Kohler, Vorstand der Geschäftsführung der Deutschen Energie-Agentur (dena), und Prof. Dr. Harald Simons, Professor für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig und Mitglied des Vorstandes der empirica ag. Mehr

Bundeswirtschaftsminister Gabriel im ARD-Sommerinterview

Strommarktdesign: Europäische Zusammenarbeit schafft Kostenvorteile

Bundesweit verfügt Deutschland derzeit über ausreichend Kraftwerkskapazitäten zur Stromerzeugung. Da sich das mittelfristig ändern könnte, werden gegenwärtig verschiedene Mechanismen für das zukünftige Strommarktdesign diskutiert. Eine europäische Lösung könnte Kostenvorteile bieten. Mehr

grüne Wiese mit Energieeffizienz-Skala

Bundesregierung begrüßt ehrgeiziges
EU-Effizienzziel für 2030

Der Energieverbrauch in der EU soll bis 2030 um 30 Prozent sinken. Auf dieses Effizienzziel hat sich die EU-Kommission in der vergangenen Woche geeinigt und damit die zentrale Rolle der Energieeffizienz für die europäische Klima- und Energiepolitik bestätigt. Mehr

Infografik zeigt Deutschland an erster Stelle im internationalen Energieeffizienzvergleich

Amerikanische Energieeffizienz-Initiative: Deutschland Weltmeister bei der Energieeffizienz

Deutschland ist Weltmeister bei der Energieeffizienz: Das ist das Ergebnis einer Studie des American Council for an Energy Efficient Economy (ACEE) mit Sitz in Washington. Vor allen anderen großen Industrienationen liegt Deutschland auf Platz eins des Rankings. Mehr

Auf den Punkt

"Auf den Punkt.": Staatssekretär Rainer Baake zur EEG-Reform

Kann man komplexe Fragen zur Energiewende in ein bis zwei knappen Sätzen beantworten? Man kann. In der Rubrik "Auf den Punkt." beantwortet Rainer Baake, Staatssekretär im BMWi, seit der vergangenen Woche in kurzen Videos Fragen zur EEG-Reform. Sie werden über Facebook und Co. veröffentlicht. Zum Video

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und sein niederländischer Amtskollege Henk Kamp unterzeichnen Energiekooperation

Deutsch-niederländische Energiekooperation

Die Niederlande und Deutschland wollen ihre Zusammenarbeit in der Energiepolitik verstärken. Dazu haben Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und sein niederländischer Amtskollege Henk Kamp bei einem Arbeitstreffen eine gemeinsame Erklärung unterzeichnet. Mehr

Klimatisierungsmodul für Rechenzentren

Energieeffizienz in Rechenzentren: Stromverbrauch halbiert

Ohne Einschränkungen für die Nutzer kann der Stromverbrauch eines Rechenzentrums um 50 Prozent reduziert werden: Wissenschaftler im vom BMWi geförderten Forschungsprojekt "AC4DC" haben dafür eine neue Steuerung entwickelt, die die Komponenten eines Rechenzentrums optimal aufeinander abstimmt. Mehr

Bundeswirtschaftsminister Gabriel trifft den spanischen Minister für Industrie, Energie und Tourismus

Bundeswirtschaftsminister Gabriel trifft den spanischen Minister für Industrie, Energie und Tourismus

Die Stärkung des Wirtschaftswachstums und die Verbesserung der industriellen Wettbewerbsfähigkeit in Europa bildeten den Mittelpunkt der Gespräche von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel mit dem spanischen Minister José Manuel Soria. Aber auch energiepolitische Themen standen auf der Agenda. Mehr

Carsten Müller, Vorstandsvorsitzdener der Deneff

Zitat der Woche

"Nur eine ambitionierte und verbindliche Energieeffizienzpolitik für die EU ist zukunftsfähig. Die Kompetenz, Wachstum mit immer geringerem Energiebedarf zu realisieren, ist die beste Ressource Europas. Eine Politik, die das vergisst, führt fahrlässig in eine immer weiter wachsende Abhängigkeit von teuren und wirtschafts- und klimaschädlichen Energieimporten."

Carsten Müller, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz (DENEFF)

Bild zeigt Zeitungsstapel

Pressestimmen

Die Energiewende ist ein wichtiges Thema in den Medien. In unserer Rubrik "Pressestimmen" haben wir für Sie einige interessante Artikel ausgewählt. Mehr