direkt erklärt

Illustration: Erneuerbare Energien unter einer Lupe

Was ist eigentlich "Regelenergie"?

Die Bundesnetzagentur hat dafür gesorgt, dass erneuerbare Energien künftig leichter Regelenergie liefern können. Aber was bedeutet eigentlich "Regelenergie" und was bewirken die Neuerungen? Das erklären wir hier. Mehr

Hand an digitalem Thermostat.
Wärmewende

Wärme 4.0 – Diese Innovationen werden jetzt gefördert

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie setzt auf Innovationen im Wärmemarkt: auf Brennstoffzellenheizungen, die besonders effizient Strom und Wärme erzeugen, und auf Wärmenetze der vierten Generation mit hohen Anteilen erneuerbarer Energien. Mehr

direkt erfasst

Infografik: Neue Haushaltsgeräte brauchen deutlich weniger Strom als zehn Jahre alte Modelle. Bei Wäschetrocknern ist das Einsparpotenzial am größten.

Moderne Geräte im Haushalt: So stark schrumpfen die Stromkosten

Neue Haushaltsgeräte brauchen deutlich weniger Strom als zehn Jahre alte Modelle. Bei Wäschetrocknern ist das Einsparpotenzial am größten: Mit einem effizienten Trockner können die Stromkosten um mehr als 100 Euro pro Jahr reduziert werden. Mehr

Forschung an der Tandemsolarzelle bei Fraunhofer ISE.
Forschung

Doppelt hält besser: Mehr Strom aus Tandemsolarzellen

Die bisherigen Solarzellen lassen sich kaum noch optimieren. Um Sonnenstrom günstiger zu erzeugen, müssen deshalb neue Ideen her. Die erfolgversprechendste ist die Tandemsolarzelle, deren Entwicklung vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert wird. Mehr

Maroš Šefčovič, EU-Kommissar Energieunion

Zitat der Woche

"Ich rufe alle Lokalpolitiker weltweit auf, Teil dieser nie dagewesenen globalen Bewegung zu werden."

Maroš Šefčovič, EU-Kommissar Energieunion, bei der Vorstellung einer Klimaschutz-Initiative von Bürgermeistern aus aller Welt

Bild zeigt Zeitungsstapel

Pressestimmen

Diesmal in den Pressestimmen: Frankreichs Pläne zur Senkung des Atomstromanteils, neue Wächter für den deutschen Strom- und Gasmarkt und Elon Musks Versprechen, in nur 100 Tagen den größten Batteriepark der Welt zu bauen. Mehr

direkt gemeldet

  • Bereitgestellt: Bis zu 100 Millionen Euro für nachhaltige Stadtentwicklung

    Mit der Förderbekanntmachung "Solares Bauen/Energieeffiziente Stadt" haben das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und das Bundesministerium für Bildung und Forschung die Initiative ergriffen. In den nächsten fünf Jahren stellen sie bis zu 100 Millionen Euro für Forschung, Entwicklung und Innovation im Bereich nachhaltige Stadtentwicklung zur Verfügung.

  • Beschlossen: Bundesrat genehmigt zwei neue Gesetze zur Energiewende

    Der Bundesrat hat zwei für die Energiewende wichtige Gesetze verabschiedet: Das Gesetz zur Förderung von Mieterstrom schafft Anreize für Vermieter, den Strom aus der eigenen Solaranlage an ihre Mieter zu verkaufen, und ermöglicht Mietern auf diese Weise, sich unmittelbar an der Energiewende zu beteiligen. Das Netzentgeltmodernisierungsgesetz (NEMOG) sorgt für eine gerechtere Verteilung der Übertragungsnetzentgelte.

  • Veröffentlicht: Erste Studienergebnisse für aussagekräftigere Energielabel

    Das BMWi hat erste Ergebnisse einer Verbraucherstudie zur Waschmaschinennutzung veröffentlicht. Die Ergebnisse wurden an die Europäische Kommission übermittelt, um die Aussagekraft des EU-Energielabels zu verbessern. Den Verbrauchern sollen Energiesparprogramme angeboten werden, die sie auch tatsächlich nutzen und die deshalb als Grundlage für den angegebenen Energieverbrauch dienen können.

Kommende Ausgabe am 25. Juli 2017

Die nächste Ausgabe des Newsletters "Energiewende direkt" erscheint am Dienstag, den 25. Juli 2017.